Touren

Haidstein – Weißer Felsen

Diese Tour eignet sich hervorragend als Halbtagstour. Die Streckenlänge und die Höhenmeter sind moderat. Es gibt keine extremen Anstiege. Mit der Haidsteiner Hütte gibt es eine schöne Möglichkeit zur Einkehr. Vom Gipfel des Haidsteins bietet sich ein schöner Blick in das Chamb-Tal. Vom Weißen Felsen sieht man weit in das Tal des Regens. Die Tour eignet sich gut für Tage, an denen das Wetter etwas … Haidstein – Weißer Felsen weiterlesen

Tour zum Glaskreuz auf dem Reiseck

Diese Tour eignet sich hervorragend, wenn du nach dem Feierabend eine kurze, knackige Tour fahren möchtest. Die Runde ist in ca. 2,5 Stunden zu bewältigen und enthält alles, was dem Mountainbiker gefällt: Konditionsfordernde Anstiege, schöne Anfahrten auf teilweise technischen Trails, schöne Aussichtspunkte für die Pausen. Es sind nicht so besonders viele Höhenmeter, die bewältigt werden müssen. Kurz vor dem Erreichen des Reisecks wird der Anstieg … Tour zum Glaskreuz auf dem Reiseck weiterlesen

Hoher-Bogen-Achter

Naja, die Acht ist ganz schön zerknittert und liegt auch etwas auf der Seite. Trotzdem habe ich die Tour so benannt. Entscheidend ist, dass sich Hin- und Rückweg kreuzen. Das bietet die Möglichkeit, die Tour zu variieren. Wenn das Wetter schlecht wird oder die Kondition nicht mitspielt, dann kann man sich die zweite Schlaufe der Acht sparen und direkt wieder ins Tal abfahren. Der zweite … Hoher-Bogen-Achter weiterlesen

Eck – Kaitersberg – Reitenberg

Auch wenn diese Tour von den „technischen Daten“ her nicht so aussieht, sie ist eine wirklich anspruchsvolle Tour. Es gibt eine lange Auffahrt zum Eck. Die ist durchgängig fahrbar aber anstrengend. Zur Kötztinger Hütte hinauf  muss ein Stück geschoben werden. Kurz vor dem Kreuzfelsen gibt es eine Tragepassage. Vom Kaitersberg hinunter führt eine technisch anspruchsvolle Abfahrt. Auch die Abfahrt nach Simmereinöd und weiter nach Vogelwiese … Eck – Kaitersberg – Reitenberg weiterlesen

Haidsteintour

Der Haidstein ist ein recht markanter Berg oberhalb des Chamb-Tals. Auf dem Gipfel sand früher einmal eine Burg. Davon sind noch immer Reste zu sehen. Heute befindet sich auf dem Gipfelplateau eine Kirche. Interessant ist, dass sie von kaum einer Stelle im Tal aus sichtbar ist. Rund um diesen Berg gibt es viele schöne Trails in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Tour ist nicht allzu lang. Sie … Haidsteintour weiterlesen

Dreiburgentour

Die Cham-Further Senke ist schon sehr lange eine wichtige Handelsstraße. Sogar aus keltischer Zeit gibt es Bodendenkmäler. Es ist auch kein Wunder, denn das Tal führt zu einem relativ einfachen Übergang über das Grenzgebirge zwischen Bayern und Böhmen. Eine uralte Handelsstraßen zwischen Regensburg und Prag verliefen hier entlang. Deswegen wurden rechts und links des Tals viele Burgen errichtet. Drei davon sollen Ziele der Dreiburgentour sein. „Dreiburgentour“ … Dreiburgentour weiterlesen

Dachsriegelrunde

Diese Rund gehört zu den anspruchsvolleren Touren. Nach dem leichten Einfahren auf dem Abschnitt von Arnschwang nach Furth geht es lange bergauf. Der Anstieg ist an einigen Stellen recht steil aber immer noch fahrbar. Oben angekommen geht es auf technisch anspruchsvollen Singletrail wieder zurück ins Tal. Für den geübten Mountainbiker, der Spaß an fahrtechnischen Herausforderungen hat, ist diese recht kurze Tour eine schöne Runde für … Dachsriegelrunde weiterlesen

Reiseck – Gleißenberger Burgstall

Diese Runde ist genau das Richtige, um für 3 Stunden in der näheren Umgebung von Furth im Wald mal richtig intensiv Mountainbike zu fahren. Der Anteil an Asphaltstecken ist sehr gering Die Tour enthält einige schöne Trails. Mit dem Reiseck, dem Tannenriegel und dem Gleißenberger Burgstall sind auch drei schöne Aussichtspunkte enthalten. Karte Höhenprofil Bilder Strecke Wir verlassen Furth in Richtung Fachklinik. Kurz nach der Fachklinik … Reiseck – Gleißenberger Burgstall weiterlesen

Zwirenzel-Gibacht

Diese landschaftlich sehr schöne Mountainbike-Tour bietet von allem etwas. Steile Anstiege, technische Trails, lange Steigungen, die Kondition fordert… Die Streckenführung ist sehr abwechslungsreich. Ein Blick auf das Profil zeigt, dass insgesamt drei längere Anstiege zu bewältigen sind. Dabei heißt es, sich die Kräfte gut einzuteilen. Das Schwierige daran ist, dass die Anstiege immer anstrengender werden. Der letzte Anstieg von Gleißenberg zum Gibacht hinauf fordert die … Zwirenzel-Gibacht weiterlesen

Mittlere Cerchov-Tour

Die Mountainbike-Tour führt von der Grenzstadt Waldmünchen nach Tschechien auf den Gipfel des Cerchovs. Der Cerchov ist aus der Umgebung von Waldmünchen gut zu sehen. Lange war er nicht erreichbar, weder für die Waldmünchener noch für die Tschechen. Er lag hinter dem Eisernen Vorhang und war militärisches Sperrgebiet. Vom höchsten Berg des Oberpfälzer Waldes hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Umgebung. Deswegen hat sich … Mittlere Cerchov-Tour weiterlesen